Bedeutung des Tattoos: 35+ Designs und was sie sagen

Bedeutung des Tattoos: 35+ Designs und was sie sagen

Bedeutung des Tattoos: 35+ Designs und was sie sagen

  

Jedes Tattoo ist individuell, nicht nur in seiner Darstellung, sondern auch in seiner Symbolik für den Träger. Allerdings gibt es auch eine Vielzahl von Motiven, die Menschen auf der ganzen Welt immer wieder aufgegriffen haben und in der Tattoo-Szene eine relativ feste Bedeutung haben. Die wichtigsten und bekanntesten Motive finden Sie hier in einer Auflistung: Das ist die Bedeutung des Tattoos hinter dem Motiv.

 

Bedeutung des Tattoos: 10 ungewöhnliche Muster und ihre Hintergründe

Bedeutung des Tattoos: 10 ungewöhnliche Muster und ihre Hintergründe


Es gibt viele Gründe, sich tätowieren zu lassen: Manche tun es aus modischen Gründen, andere, um etwas Bestimmtes auf ihrer Haut festzuhalten oder ihre Individualität auszudrücken. Tattoos können an Ereignisse, Wünsche oder Ängste im Leben erinnern, ihren Träger schützen und stärken oder einen geliebten Menschen symbolisieren. Durch die vielen unterschiedlichen Tattoo-Stile gibt es heute einen unglaublich großen Gestaltungsspielraum. Ganze Lebensgeschichten können auf der Haut getragen werden, Muster aus Ihrem Lieblingsfilm oder einfach nur Buchstaben mit Wasserzeichen. Jeder Träger gibt seinem Kunstwerk letztendlich seine eigene Bedeutung und seine eigene Tattoo-Geschichte.

 

Welche Tätowierung bedeutet was? Die bekanntesten Muster

Welche Tätowierung bedeutet was? Die bekanntesten Muster


Welches Tattoo steht für Stärke, welches für Familie und welches für Liebe? Fragen, die sich viele Menschen stellen, die sich ein Kunstwerk unter die Haut gravieren lassen möchten. Schließlich sind das oft genau die Tattoo-Bedeutungen, die man gerne verewigen möchte. Wir zeigen Ihnen genau, welche Gründe dafür sprechen.

 

1. Adler

Ein Adler symbolisiert Freiheit, Stärke, Macht und Stolz. In den Vereinigten Staaten kann es auch als Staatssymbol angesehen werden.

2. Wieder

Das Anker-Tattoo hat seinen Ursprung in der Navigation und steht für Heimat, Treue und Hoffnung.

3. Auge

Das Auge ist unglaublich symbolisch. Die Vielfalt möglicher Bedeutungen ist daher groß: vom dritten Auge in der Mythologie bis zur Untersuchung der Seele.

4. Baum

Ein Baum (Lebensbaum) repräsentiert den Kreislauf des Lebens: Geburt, menschliche Existenz, Tod, Wiedergeburt.

5. Blume

Blumen als Tattoo können viele Dinge bedeuten. Frauen finden sie meist einfach schön und drücken ihre Naturverbundenheit, Verspieltheit und Kreativität aus. Ursprünglich ist die Blume jedoch ein Symbol für Jugend und Schönheit. Die Blumen sind sehr schön, besonders als Rippentattoo.

6. Buddha

Ein Buddha auf der Haut bedeutet Weisheit, Nächstenliebe und alles Positive. Beliebte buddhistische und hinduistische Tattoos sind auch Om- und Sak-Yant-Tattoos.

7. Delphin

Das Meeressäugetier repräsentiert viele wünschenswerte Eigenschaften: Weisheit, Freiheit und Lebenslust.

8. Diamant

„Diamonds are forever“: Diamanten sind ein Symbol für die Ewigkeit und können auch Synonym für Reinheit, Luxus, Stärke und Beständigkeit sein.

 9. Drachen

Als Tattoo-Motiv japanischen Ursprungs stehen Drachen für Übernatürliches, Stärke und Männlichkeit. Sie werden daher hauptsächlich von Männern getragen.

10. Einhorn

Einhorn-Tattoo ist derzeit sehr angesagt. Darüber hinaus hat es auch eine Symbolkraft: Es ist ein Synonym für Glück, Heilung und Positivität.

11. Engel

Ein Engel als Tattoo-Motiv soll in erster Linie als Schutzengel fungieren und den Träger durch das geschützte Leben führen.

12. Eule

Ursprünglich ein altmodisches Motiv, lassen sich Frauen heute oft die Eule tätowieren. Sie repräsentiert weibliche Intuition und Weisheit.

13. Feder

Eine Feder fliegt leicht im Leben und soll es auch ausdrücken. Der Träger möchte frei und unbeschwert leben, kann damit aber auch seiner Kreativität Ausdruck verleihen.

14 Herz

Ein Herztattoo repräsentiert die Liebe normalerweise auf sehr klassische Weise. Mit einem Namen weckt es Zuneigung zu einer bestimmten Person. Er repräsentierte die Liebe zu Jesus.

15. Hufeisen

Das Hufeisen ist ein klassischer Glücksbringer und sollte wie ein Tattoo immer nach oben geöffnet werden, sonst kann das Glück fallen.

 16. Indianer

Ein indianisches Tattoo steht in erster Linie für Naturverbundenheit, aber auch für Mut und Ehre.

17. Kat

Eine Katze drückt Wildheit und Willenskraft aus, kann aber auch Familiensinn repräsentieren. Als ägyptisches Tattoo stellen sie auch die Verbindung zu den Göttern dar.

 18. Kirschen

Kirschen sind ein fester Bestandteil von Rockabilly-Tattoos und werden fast ausschließlich von Frauen getragen. Eine Kirsche bedeutet normalerweise den Kontrast zwischen Unschuld und Offenheit; Zwei Kirschen stehen für eine glückliche Partnerschaft.

19. Kois

Koi-Karpfen werden bis zu 35 Jahre alt. Als Tattoo stehen sie für Langlebigkeit, Kraft und Vitalität.

20. Kolibri

Ein Kolibri kann bis zu 50 Mal pro Sekunde mit den Flügeln schlagen. Es hat daher eine unglaubliche Kraft, die das Kolibri-Tattoo auch symbolisieren soll. Seine satten Farben strahlen zudem Lebensfreude aus. 

21. Kompass

Wer einen Kompass auf der Haut trägt, weiß, wohin er im Leben will und welche Ziele er hat. Beim Militär und bei Seeleuten soll es während einer Reise Schutz bieten.

22. Kreuzung

Im christlichen Glauben ist das Kreuz ein Symbol für Jesus Christus. Andere Bedeutungen können die Verbindung zwischen Himmel und Erde oder die vier Himmelsrichtungen sein.

23. La Catrina

La Catrina ist das Symbol für den Tag der Toten in Mexiko. Es wird oft als Erinnerung an die Zeit nach dem Tod graviert, entwickelt sich aber auch zu einem Trendmotiv.

24 Löwe

Der Löwe ist ein starkes Motiv, das vor allem für Stärke, Kraft und Mut steht.

25. Pfeil

Ein Pfeiltattoo kann Schutz vor Schaden bieten. Zwei gekreuzte Pfeile stehen für Freundschaft, während ein gebrochener Pfeil Frieden symbolisiert.

26. Rosa

Die Rose, wie sie heute verwendet wird, symbolisiert die Liebe. Es ist eines der bekanntesten Tattoo-Designs und kann beliebig kombiniert werden.

27. Boot

Wie der Anker ist auch das Bootstattoo ein typisches Meeresmotiv. Heute soll es dem Träger helfen, stürmische Zeiten zu überstehen und sicher durchs Leben zu kommen.

28. Linie

In der Bibel war die Schlange ein Symbol der Versuchung, da eine Tätowierung sie auch darstellen kann. Es kann den Träger aber auch vor Schaden schützen.

29. Schlüssel

Im Mittelalter galt der Schlüssel als Symbol der Macht, heute hat er für jeden eine individuelle Bedeutung. So kann es als Schlüssel zum Herzen gesehen oder von einem Partner getragen werden, während der andere sich das passende Schloss tätowieren lässt. Schmetterling

Der durch die Metamorphose der Raupe entstandene Schmetterling bedeutet Wiedergeburt, Neuanfang und Transformation.

30. schlucken

Ein schwalbenartiges Tattoo steht wie viele Vogelmotive für Liebe und Seelenverwandte, aber auch für Freiheit.

31. Semikolon

Hinter dem Semikolon-Tattoo steckt eine herzerwärmende Bedeutung: Es repräsentiert das Ja zum Leben, für das sich depressive und selbstmörderische Menschen entscheiden.

32. Sonne

Das Sonnentattoo steht jeden Morgen für einen Neuanfang und auch für ein positives Lebensgefühl. Der Träger möchte immer auf der positiven Seite stehen. Spinne

Ein spinnenähnliches Tattoo-Motiv soll potentielle Gegner abwehren. In einem Spinnennetz zu hängen bedeutet Halt und Sicherheit. Wussten Sie übrigens, dass ein Spinnennetz-Tattoo ursprünglich ein Gefängnis-Tattoo war?

33. Sterne

Sternentattoos können die Weite des Kosmos darstellen, haben aber meist eine individuelle oder rein dekorative Bedeutung. Einige Leute haben Sterne als Symbole für ihre Lieben eingraviert und fügen ihnen oft ihre Namen hinzu. Schädel

Das Totenkopf-Motiv stammt aus der Gothic-Szene und steht meist für die Vergänglichkeit des Lebens.

34. Traumfänger

Ein Traumfänger dient dazu, schlechte Träume vom Schläfer fernzuhalten. Als Tattoo soll es auch schützen, verkörpert aber auch das spirituelle Gefühl des Trägers.

35. Stamm

Besonders beliebt waren Anfang der 2000er Jahre Tribal-Tattoos, ursprünglich Maori- und Samoan-Tribal-Tattoos, heute eher aus optischen Gründen graviert. sehen

Eine Uhr als Tattoo soll generell das Vergängliche und den Kreislauf des Lebens darstellen, sie kann aber auch die Zeit eines ganz bestimmten Ereignisses festhalten, das dem Träger wichtig ist.

36. Unendlichkeitszeichen

Das Unendlichkeitszeichen findet man normalerweise am Handgelenk. Das versteht sich von selbst und kann unendlich viel bedeuten: Leben oder Liebe zum Beispiel.

37. Vage

Das Wellentattoo spiegelt die Ebbe und Flut des Lebens wider. In manchen Fällen kann es aber auch die Verbindung zum Meer darstellen. Wolf

Ein Wolf Tattoo kann ein Leben als sogenannter einsamer Wolf darstellen und somit Individualität, aber auch Wildheit und Stärke ausstrahlen.

38. Sterben

Ein sehr beliebtes Rockabilly-Motiv, ein Würfeltattoo bedeutet ewiges Glück für den Träger.

Was auch immer die Eule, der Pfeil und die Schlange darstellen, Sie können es in unserem kurzen Video zu den schönsten Tattoos und Bedeutungen sehen:


Neuere Ältere

نموذج الاتصال